Jahresbericht 2016 des Familien- und Kinderservicebüros

Der Jahresbericht 2016 ist fertig gestellt. Darin dokumentiert das Familien- und Kinderservicebüro seine Arbeit im Jahr 2016 und informiert über den Stand der Kindertagespflege in Osnabrück. Ziel ist es, die Situationen, Hinter-gründe und Bedarfe von Kindern in Kindertagespflege einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, die Vermittlungs- und Betreuungsarbeit der Fachkräfte darzustellen und auch neue Tagespflegepersonen zu gewinnen.


Aktuell werden wieder über 400 Osnabrücker Kinder in Kindertagespflege betreut. Dieser hohen Zahl steht leider eine stagnierende Anzahl von Tagespflegepersonen gegenüber. Derzeit arbeitet das Familien- und Kinder-servicebüro mit gut 140 Tagesmüttern und -vätern zusammen. Um auch zukünftig allen Anfragen nach Kindertages-pflegeplätzen gerecht werden zu können, werden daher dringend neue Tagespflegepersonen gesucht.


Fühlen Sie sich angesprochen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu den Fachkräften des Familien- und Kinderservicebüros auf. Sie benötigen vorab noch weitere Informationen? Die finden Sie gleich hier.


Zum Herunterladen:


Jahresbericht 2016